Neuigkeiten


Mille Gruyère: Schweizer Final - Vorschau

(ba) In Fribourg treffen sich morgen Samstag die schnellsten 1000 Meter-Läufer des Landes zum direkten Vergleich. In zwölf Kategorien wird um die Medaillen in diesem Nachwuchsprojekt gelaufen - jeder Jahrgang von 2001 bis 2006 und nach Geschlechtern getrennt. Gut 20 Kinder aus Vereinen der beiden Basel sind dabei am Start.   Liste der Qualifizierten

SM Mehrkampf: Vorschau

(ba) Dieses Wochenende gehen in Hochdorf die Schweizer Mehrkampfmeisterschaften über die Bühne. Mit dabei sind acht Athletinnen und fünf Athleten aus unserer Region. Wer dies ist und welche Aussichten sie haben, könnt ihr in der Vorschau lesen.   SwA

mehr lesen

Todesanzeige

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Bernhard Aerni, welcher am 11. September verstorben ist.

 

Die Leichtathletikfamilie spricht den Angehörigen ihr Mitgefühl aus.

 

Nachruf LC Basel

Europacup Junior League: 8. Rang

© Stevie Lüthi
© Stevie Lüthi

(ba) Einen schweren Stand hatten die Juniorinnen der LAS Old Boys Basel am ECCC im spanischen Castellón. Am Ende resultierte der achte und damit letzte Rang, was gleichbedeutend mit dem Abstieg in die B-Liga ist. In den insgesamt 19 Disziplinen gelangen dennoch zwei Siege, ein zweiter und zwei vierte Plätze. Die 13 Athletinnen stellten zudem sechs persönliche Bestleistungen auf.

Bericht Swiss Athletics

mehr lesen

SAS: Schweizer Final

(ba) Im Luzerner Verkehrshaus duellierten sich die jungen Sprinttalente aus der ganzen Schweiz. Die Basler Vertreter waren überaus erfolgreich: Elischa Tirelli (SC Liestal/M12) lief der gesamten Konkurrenz davon und gewann den Finallauf seiner Kategorie souverän. Ganz knapp am grössten Erfolg ihrer Karriere schrammte Elisa Mayer (LV Frenke) vorbei. Sie erzielte die gleiche Zeit wie die Erstplatzierte, wurde aber nach Konsultation des Zielfilms - wegen sieben Tausendstelsekunden - auf Rang zwei rangiert. Ebenfalls die Silbermedaille erlief sich Silvan Spichty (TV Arlesheim/M13) und Meret Stückelberger (LC Therwil/W10) durfte sich über die bronzene Auszeichnung freuen. Zudem gelang es noch weiteren vier Nachwuchsathleten Finaleinzüge zu erzielen.

 

mehr lesen