Neuigkeiten


Delegiertenversammlung am 11. Juni 2020

Der Vorstand hat entschieden, die verschobene DV vom 26. März am Donnerstag in drei Wochen elektronisch durchzuführen.

 

Das Prozedere und die Unterlagen dazu wurden den Ehrenmitgliedern und Vereinen gestern versandt. Bei Fragen wendet ihr euch bitte an info@labb.ch

 

Im Namen des Vorstands, Dominik Jauch & Beat Ankli (Co-Präsidium)

 

Training / Wettkämpfe / DV

Training
Ab dem 11. Mai können - unter speziellen Bedingungen - wieder Vereinstrainings durchgeführt werden. Welche Vorgaben machen die Behörden und Verbände? Ihr findet die Unterlagen dazu beim BASPO, bei Swiss Olympic und bei Swiss Athletics.

 

Wettkämpfe

In Rücksprache mit den organisierenden Vereinen wurde entschieden, dass die bisherigen - vor den Sommerferien - geplanten (lizenzpflichtigen) Wettkämpfe nicht durchgeführt werden.

Die Wettkampfverantwortlichen der Vereine und des LABB sind im Moment daran, den Wettkampfplan für unser Verbandsgebiet neu zu gestalten. Wir informieren darüber, sobald die Absprachen/Abklärungen dazu getroffen wurden.

Trotz neuer Planung muss mit weiteren Verschiebungen respektive Absagen gerechnet werden => der aktuelle Terminplan kann hier eingesehen werden.

 

Delegiertenversammlung

Der Vorstand ist in der Vorbereitung die DV noch vor den Sommerferien durchzuführen. Es ist eine elektronische Version geplant. Die Informationen dazu werden per Mail versendet.

 

Todesanzeige

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Bruno Bitterli, welcher am 13. März verstorben ist.

 

Die Leichtathletikfamilie spricht den Angehörigen ihr tief empfundenes Mitgefühl aus und wir werden Bruno stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

mehr lesen

Verschiebung DV 2020

mehr lesen

SM Halle Nachwuchs: 5 Titel, 4x Silber und 3x Bronze

Doppelmeisterin Elena Debelic (Foto: Beat Freihofer)
Doppelmeisterin Elena Debelic (Foto: Beat Freihofer)

(ba) Gleich zwei Titel und zusätzlich eine silberne Auszeichnung heimste Elena Debelic (LAS Old Boys Basel/U18W) ein. Im Weitsprung übertraf sie dabei zum ersten Mal die 6 Meter-Marke, im Hochsprung gelang ihr ebenfalls eine neue PB und über die Hürden lief sie nur knapp hinter der Siegerin ein.
Die weiteren Meistertitel holten sich Carmen Schaub (LG Oberbaselbiet/ U16W) in einem überaus spannenden Weitsprungbewerb, Patrick Anklin (TV Riehen/U16M) in einem "toten" 60m-Rennen und Simone Lalor (LAS Old Boys Basel/U20W) über die zwei Bahnrunden.

 

Silberne Auszeichnungen gingen an Daniele Licci (TV Riehen/Hoch U16M), Dominic Larbi (LAR Binningen/60m U16M) und Thimo Roth (TV Riehen/ 200m U18M).

 

Bronze holten sich Melissa Wullschleger (LAS Old Boys Basel/Kugel U18W), Mia Zimmermann (LAS Old Boys Basel, Stab U20W), sowie Muriel Fabich (LC Therwil/60m Hü U20W).

mehr lesen