Neuigkeiten


SM Halle Aktive: Vier Titel und zwei Silbermedaillen

(ba) In der Magglinger End der Welt-Halle holten sich Sibylle Häring (LC Fortuna Oberbaselbiet), Jason Joseph (LC Therwil), Christopher Ullmann (LAS Old Boys Basel) und Gregori Ott (LAS Old Boys Basel) jeweils den Schweizermeistertitel.

 

Sibylle Häring nutzte die Gunst der Stunde und entschied das 3000 Meter-Rennen - gleich bei ihrer ersten Teilnahme - für sich. Nachdoppeln konnte Jason Joseph über 60 Meter Hürden; er holte sich nach U20-Gold vor einer Woche nun auch die Krone bei den Aktiven und dies in einem Tausendstelkrimi. Christopher Ullmann setzte sich in einem spannenden Weitsprung-Duell durch und verpasste die Limite für die Hallen-EM um nur zwei Zentimeter. Gregori Ott wurde seinerseits der Favoritenrolle im Kugelstossen gerecht und siegte mit über drei Meter Vorsprung.

mehr lesen

SM Halle Aktive: Vorschau

(ba) Philipp Schmid vom NLZ NWS und Beat Ankli haben für das kommende Wochenende wieder eine Vorschau zusammengestellt. Diese basiert auf den aktuellen Start- und Bestenlisten sowie Informationen aus der Szene. Sie hat vor allem informativen Charakter und ist rein subjektiv.

 

Wir freuen uns auf viele tolle Resultate!

 

[NACHTRÄGE: Nadja Weiser (LV Frenke) nimmt im Weitsprung teil / Ryan Wyss (TV Muttenz) ist aufgrund einer Verletzung nicht am Start]

 

mehr lesen

SM Halle Nachwuchs: Vier Titel + ein Schweizer Rekord

J
Jason Joseph / Foto: Philipp Schmid

(ba) Der Höhepunkt war der neue U20-Schweizer Rekord durch Hürdensprinter Jason Joseph (LC Therwil). Den Weg dorthin stellten wir uns allerdings anders vor: Im Vorlauf zuckte ein Konkurrent und verleitete Jason zum Losrennen - dies wurde von den Startern als Fehlstart beurteilt. Ein harter Entscheid, da üblicherweise ein Zucken mit einer Verwarnung geahndet wird und die Folgeaktion ohne Auswirkung bleibt. Der eingereichte Protest wurde daraufhin gutgeheissen und wenig später durfte Jason seinen Vorlauf - notabene alleine - absolvieren. Souverän spulte er diesen ab und qualifizierte sich damit für den Final. In diesem drehte er richtig auf und siegte in der Rekordzeit von 7.74 Sekunden (vorher 7.78s / Brahian Peña / 24.02.2013).   Video

 

Die anderen drei Goldmedaillen holten sich die LC Fortuna Oberbaselbiet-Klubkolleginnen Ingrid Eckardt (U18W) und Antje Pfüller (U16W) über 1000 Meter und der TV Muttenz-Athlet Ryan Wyss (U20M) über 400 Meter.

Während Ingrid einen souveränen Sieg - mit über 6 Sekunden Vorsprung - herauslief, zeigte Antje ein taktisch-mutiges Rennen. Nach der Hälfte der Distanz legte sie einen Zwischenspurt ein und brachte einige Meter zwischen ihre härteste Konkurrentin und sich. Nun ging es darum diesen Vorsprung ins Ziel zu bringen, was ihr hauchdünn gelang.  Ryan spulte seine zwei Runden erwartungsgemäss routiniert ab und siegte mit über einer Sekunde Differenz.

mehr lesen

SM Halle Nachwuchs: Vorschau

(ba) Philipp Schmid vom NLZ NWS und Beat Ankli haben für das kommende Wochenende wieder eine Meisterschafts-Vorschau zusammengestellt. Diese basiert auf den aktuellen Start- und Bestenlisten sowie Informationen aus der Szene.

 

Sie soll in erster Linie informieren und ist rein subjektiv.

Wir freuen uns auf viele Überraschungen!

 

mehr lesen

ECCCCC: 15. Rang für die LG Basel Regio

 

 (ba) Am europäischen Vergleich der Nationalen Meister im Crosslauf verbuchte die Mannschaft der LG Basel Regio in Albufeira (POR)den 15. Rang unter 21 teilnehmenden Vereinen. Lest dazu die Berichte beim  LC Basel  und bei  Swiss Athletics.